Besuchszeit: täglich von 14:00 bis 16:00 Uhr - Telefon: 0911-578783

"Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden" (Stanley Spencer)

Spende von ANUBIS

 

Wir freuen uns über eine Spende in Höhe von 400 Euro von ANUBIS-Tierbestattungen. Gesammelt wurden Spenden anlässlich des Tages der offenen Tür. Diese wurden großzügig aufgerundet und kommen der Vereinigung für Katzenschutz und der Tierhilfe Franken zugute.

 

 


Die Scheckübergabe - von links nach rechts: Barbara Schmidt (Vereinigung für Katzenschutz), Roland Merker (ANUBIS-Tierbestattungen), Carmen Baur (Tierhilfe Franken)

 

 Foto: aus der Pressemitteilung von ANUBIS-Tierbestattungen

 

 

Hier ein Auszug aus der Pressemitteilung vom 20. Juli 2016:

 

... Daher ließ es sich ANUBIS auch nicht nehmen, den Tag der offenen Tür am vergangenen Sonntag mit einer besonderen Aktion zu verbinden, bei der für jeden Besucher ein Euro für die Tierhilfe Franken aus Lauf/Pegnitz und die Vereinigung für Katzenschutz Nürnberg-Fürth aus Rückersdorf in die Spendenkasse floss. In sechs Stunden kamen so allein 120 Euro zusammen. Doch damit nicht genug: um die Arbeit der Tierschützer gezielt zu unterstützen, rundete ANUBIS den Betrag auf insgesamt 800 Euro auf. Damit konnten sich die beiden Vereine über jeweils 400 Euro freuen, die gestern mithilfe eines symbolischen Spendenschecks von Roland Merker überreicht wurden...

 

Hier geht es zur kompletten Pressemitteilung ...

 Im Namen unserer Schützlinge möchten wir uns recht herzlich dafür bedanken!

 

Joomla Template by Joomla51.com