Besuchszeit: nur nach telefonischer Terminvereinbarung - Telefon: 0911-578783

"Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden" (Stanley Spencer)

Katze trägt Schwarz-Weiß

Häufig muss man schon genau hinsehen, wenn man unsere Samtpfoten nicht verwechseln möchte. Derzeit ist es eine besondere Herausforderung mit schwarz-weißen Miezen. Damit Sie bei Ihrem nächsten Besuch den Überblick behalten, zeigen wir Ihnen die feinen Unterschiede.

 

 

 

Johnny

 

 

Beginnen wir mit Johnny, dem Chef der schwarz-weißen Pelzträger. Er hat gerne den Überblick über das Geschehen. Er sieht aus, als könnte er kein Wässerchen trüben, aber wie es sich für einen gestandenen Kater gehört, hat er es faustdick hinter den Ohren.

 

 

 

Johnny

 

 

Aus den Augenwinkeln gesehen kann man ihn schon 'mal mit Bert verwechseln, obwohl die Beiden bei genauerem Hinsehen am Gesicht eindeutig zu unterscheiden sind.

 

 

 

Bert

 

Bert ist schon viele Jahre in der Katzenvilla und mittlerweile einer unserer Senioren. Häufig sieht man ihn in unmittelbarer Nähe von seiner Schwester Belinda.

 

 

Bert

 

 

Belinda trägt natürlich auch einen schwarz-weißen Pelz - mit extravaganter schwarzer Kappe auf dem Kopf - dazu einen Schönheitsfleck über dem rechten Auge und noch einen zweiten am Kinn. Diese Kombination ergibt ihren unverwechselbaren Chic.

 

 

Belinda

 

 

Belinda und Bert halten sich gerne im Garten auf, bevorzugt im hinteren Teil. Dort sitzen oder liegen sie häufig in unmittelbarer Nähe zueinander.

 

 

 

Bert (vorne) und Belinda

 

 

Natürlich ist Belinda nicht die einzige Dame, die auf schwarz-weiß steht und sich gerne im Garten aufhält.

 

 

 

Mimmi

 

Das trifft auch auf Mimmi zu, die ein weißes Gesicht und eine sehr charakteristische schwarze Zeichnung auf dem Kopf hat.

 

 

 

Mimmi

 

 

Nicht verwechseln sollte man Mimmi mit ihrer Namensvetterin Mimi, die seit einiger Zeit zu den Glückspilzen zählt. Mimi trägt auch im Gesicht teilweise schwarz. Dazu kommt noch ein Schönheitsfleck auf der Nase.

 

 

 

Mimi

 

 

Apropos 2021er Glückspilze: da dürfen wir Flöckchen auf keinen Fall vergessen. Sie ist eine hübsche Katzendame mit einem ganz dezenten Schönheitsfleck auf dem Kopf.

 

 

 

Flöckchen

 

 

 

Vergessen möchten wir an dieser Stelle auch die schöne Luna nicht. Leider war sie sehr krank und hat uns dieses Jahr in noch jungem Alter für immer verlassen müssen.

 

 

 

Luna

 

 

 

Angekommen bei Schönheiten, deren Pelzkleid mehr von schwarz dominiert ist, sind wir bei Mona. Sieht sie nicht einfach bezaubernd aus? Leider ist sie noch etwas schüchtern, aber wir sind zuversichtlich, dass sich das noch legt.

 

 

 

Mona

 

 

Sehr ähnlich bzgl. der Aufteilung von schwarz zu weiß sieht auch Enja aus. Die Neugierige Nase ist im Spitzboden untergebracht.

 

 

 

Enja

 

 

Verwechslungsgefahr mit Mona besteht aber keine, da Enja diagonal unter ihrem linken Auge einen Schönheitsfleck trägt und dazu noch einen weiteren am Kinn.

 

 

 

Enja

 

 

 

Einen Schönheitsfleck neben der Nase und dazu einen am Kinn - das ist Lucy. Sie ist schon älter und erst seit kurzem bei uns, weil ihr Frauchen gestorben ist.

 

 

 

Lucy

 

 

Lucys Fellzeichnung erinnert an den "Kuhflecken-Look".

 

 

Lucy

 

 

 

Kommen wir zum Nachwuchs der schwarz-weißen Mona, die neben dem ganz in schwarz gekleideten Luca noch die Mutter von zwei schwarz-weißen Jungs ist. Louis und Lucky sehen sich zum Verwechseln ähnlich.

 

 

 

Louis (vorne) und Lucky

 

 

 

Von hinten gesehen kann man die Beiden am leichtesten auseinanderhalten. Denn Lucky hat einen weißen Fleck auf dem Rücken und etwas weiße Zeichnung an den Ohren, während Louis an diesen Stellen schwarz ist.

 

 

 

Lucky

 

 

 

 

Louis

 

 

Ihnen schwirrt vor lauter Schwarz und Weiß der Kopf? Dann schauen wir uns zum Abschluss Pünktchen an. Sie hat noch ein paar rote Farbtupfer im schwarz-weißen Pelz und ist so absolut unverwechselbar. Auch der Name passt perfekt zum Aussehen. Wie einfach es doch sein kann!

 

 

 

Pünktchen

 

 

 

 

Joomla Template by Joomla51.com