Besuchszeit: nur nach telefonischer Terminvereinbarung - Telefon: 0911-578783

"Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden" (Stanley Spencer)

Rocco, der Wirbelwind auf drei Pfoten

oder: warum eine gute Reha Gold wert ist

 

Wie wir Anfang April hier auf unserer Homepage berichtet haben, musste dem kleinen Rocco als Folge eines Unfalls ein Bein amputiert werden. In unserem Vermittlungstext haben wir geschrieben: "Natürlich braucht er hier und da noch etwas Hilfe, z.B. beim Herunterspringen." Diesen Satz haben wir vor einer Woche gestrichen, da sich Rocco in der Zwischenzeit prächtig entwickelt hat.

 

 

 

 

Das ist unser Wirbelwind Rocco

 

 

 

Vor einer Woche hatten wir angedacht, noch ein paar schöne Fotos von Rocco zu machen, weil er nach seiner Reha wieder zurück in der Katzenvilla in Rückersdorf ist. Es hat im Vorfeld geheißen, "er rennt wie ein Verrückter herum, spielt mit den anderen Katzen und man muss schnell sein, um ihn im Bild festzuhalten".

 

Na ja, das kann ja wohl nicht so schwer sein, eine dreibeinige Katze zu fotografieren - oder doch? Da hatte die Fotografin wohl die zurückliegende, erstklassige Reha unterschätzt sowie den Bewegungsdrang des kleinen Wirbelwindes. Aber sehen Sie selbst:

 

 

Mal schaut Rocco nur mit einem Auge in die Kamera, ...

 

 

 

 

 

... mal huscht er von rechts vorbei,

 

 

 

 

 

... dann von links.

 


 

 

 

Wenn er kurz anhält, dann wegen einer anderen Katze ...

 

 

 

 

 ... sofort wird aber wieder Geschwindigkeit aufgenommen.

 

 

 

 

Dann ein kurzer Stopp mit Blick in die Kamera, denn neugierig ist man schließlich auch ...

 

 

 

 

 

... und dann beginnt die Flugshow.

 

Sein neuer Spitzname "Batman" kommt schließlich nicht von ungefähr.

 

 

 

Nein, so sieht keine Katze aus, die Hilfe
beim Herunterspringen braucht!

 

 

 

Aber auch wie Batman hat Rocco keine Superkräfte und so kann man einfach abwarten, bis dem Wirbelwind etwas die Puste ausgeht. Dann gelingt es auch, ihn im Bild "richtig" festzuhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ach ja, es gibt noch etwas zu berichten: Rocco hat von den Meisterschaften im Seifenkistenrennen gehört, kann sich dafür begeistern und hat bereits das Training aufgenommen. Er testet gerade ein Modell mit tiefem Einstieg (das speziell auf seine Körpergröße zugeschnitten ist) im Windkanal.

 

 

 

 

Eine gute Reha ist eben Gold wert!

 

 

 

Joomla Template by Joomla51.com