Besuchszeit: täglich von 16:00 bis 18:00 Uhr - ab 1. Oktober täglich von 14:00 bis 16:00 Uhr - Telefon: 0911-578783

"Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden" (Stanley Spencer)

Emma und Kinder

 

Emma kam mit Ihren drei Kindern Enja, Emily und Enzo zu uns, die von ihr liebevoll umsorgt und erzogen wurden. Mittlerweile ist der Nachwuchs alt genug, um auf "eigenen Beinen zu stehen" und so suchen wir für die Katzenmama und ihre drei Kleinen ein passendes Zuhause.

 

 

 

Emma

Geburtsjahr
Geschlecht
Besonderheiten
ca. 2017 weiblich
  • lieb
  • Freigängerin
  • verträglich mit Artgenossen

Porträt von Emma


Emma ist eine sehr junge Mama, die vermutlich erst maximal zwei Jahre alt ist. Sie trägt einen weißen Pelz mit schwarzer und roter Zeichnung, die sich vor allem am Kopf und Schwanz befindet. Die junge Katzendame ist lieb, verträgt sich gut mit Artgenossen, hört auf ihren Namen und lässt sich gerne streicheln. Bei uns hält sie sich sehr gerne im Garten auf, was nicht weiter verwundert, war sie doch bisher schon an Freigang gewohnt. Wir suchen deshalb für Emma ein neues Domizil in verkehrsruhiger Wohngegend, das die Möglichkeit für Streifzüge in der Umgebung bietet.

 

 

Emmas Kinder

Geburtsjahr
Geschlecht
Besonderheiten

Mai 2019

2 x weiblich

1 x männlich

  • sehr verspielt, quirlig und fidel
  • brauchen wie alle kleinen (Katzen-)Kinder viel Zuwendung und Aufmerksamkeit
  • werden nur pärchenweise abgegeben oder als Zweitkatze zum altersgleichen Spielkameraden

 

 

Die süßen drei "Halbstarken" wurden im Mai geboren und haben sich zu richtigen Wirbelwinden entwickelt, die gerne miteinander spielen und kämpfen. Gerne wird aber auch miteinander geschmust und gekuschelt. Wir suchen für die Kleinen ein Zuhause in verkehrsruhiger Wohngegend oder eine größere Wohnung mit vollständig gesichertem Balkon. Die Katzenkinder werden nur im Doppelpack oder zu einem bereits vorhandenen, altersmäßig passenden Katzenkameraden vermittelt.

 

 

Enja

Porträt von Enja

 

Enja sieht von den drei Geschistern ihrer Mama von der "richtigen Seite" aus gesehen am ähnlichsten, denn sie trägt wie diese einen weißen Pelz mit roter und schwarzer Zeichnung (siehe auch kleines Bild oben, Mitte). Sieht man sie allerdings von der anderen Seite, unterscheidet sie sich doch deutlich von Emma.

 

 

Porträt von Enja

 

 

... und hier noch ein aktuelles Bild von Anfang September

 

 

 

 

Emily

Porträt von Emily

Emilys Fell ist weiß mit hübscher, roter Zeichnung, die oben am Kopf beginnt und sich den ganzen Rücken nach unten streckt sowie den Schwanz umfasst - wie auf den beiden nächsten Fotos gut zu erkennen ist.

 

 

 

Emily beim Balgen mit ihrer Schwester Enja.

 

 

 

 

Emily beim Spielen Anfang September

 

 

 

Enzo

Porträt von Enzo

 

Enzo sieht mit seinem weiß-getigerten Fell wie ein Lausbube aus dem Bilderbuch aus und er ist auch ein aufgewecktes Kerlchen. Durch die andere Fellfärbung im Vergleich zu seinen Schwestern kann man ihn sehr leicht von diesen beiden unterscheiden.

 

 

 

 

Enzo neben seiner Schwester Emily

 

 

 

Enzo beim Relaxen Anfang September

 

 

 

<<zurück zu Maco
zur Übersicht
weiter zu Micky >>

 

 

Joomla Template by Joomla51.com